Veranstaltungen 2016

Hier finden Sie unsere Veranstaltungsempfehlungen für das Jahr 2016. Änderungen vorbehalten.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Schlossverwaltung:

Tel.: +49 (0) 2622  9024-0
Fax: +49 (0) 2622 9024-25
Email: schloss@sayn.de

Wann?Was?Wo?
täglich Fotoausstellung auf Schloss Sayn

Anlässlich des 100. Geburtstags hat Fürst Alexander zu Sayn-Wittgenstein-Sayn zu Ehren seines Vaters Fürst Ludwig (1915 – 1962) die Ausstellung "Udi - 20 Jahre an meiner Seite. 1941 – 1961"
im Sommer 2015 eröffnet.

Gezeigt werden Bilder der bekannten Fotografin Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn aus ihrem kurzen gemeinsamen Leben mit ihrem Ehemann Fürst Ludwig.

Geöffnet täglich für Besucher des Rheinischen Eisenkunstguss-Museums im Schloss Sayn mit Fürstinnenzimmer und Schlosskapelle.

Gesonderte Führungen werden angeboten.

Weitere Informationen:
Tel.: 02622 902913
Mail: touristinfo.sayn@bendorf.de
Salon Reiffenberg 2. OG
Schloss Sayn
Dienstags
18:00 Uhr
Heilige MesseFürstliche Schlosskapelle 1.OG
Schloss Sayn
sonntags
11:00 - 14:00 Uhr
Brunch

Besuchen Sie den Genießer Brunch mit Allem was das Herz begehrt: Heiße Waffeln, frisches Obst, Joghurt & Müsli, Antipasti, abwechslungsreiches Wurst, Schinken- und Käsesortiment, verschiedene Brotsorten und Brötchen, Rührei mit Speck und Nürnberger Würstchen.

Ab 12:00 Uhr wird das Buffet mit vier warmen Speisen mit leckeren Beilagen und hausgemachten Desserts abgerundet.

22,50 Euro je Gast
inkl. Sekt, Kaffeespezialitäten und 2 Fruchtsäften.

Kinder von 6 - 12 Jahre 7,50 Euro

Um Anmeldung wird gebeten:
Tel.: 02622 889683
Tel.: 02630 49624
Mail: info@perfectday-mittelrhein.de
Schlossrestaurant "SaynerZeit"
12.11. - 18.12.2016 Weihnachtsausstellung Museum, Schloss Sayn
Im AdventPlätzchen, Punch und Pulverschnee

Zum 8. Mal in Folge veranstaltet das Rheinische Eisenkunstguss-Museum mit seinem Förderkreis das beliebte Weihnachtstheaterstück.

Weitere Informationen:
Tel.: 02622 902913
Mail: touristinfo.sayn@bendorf.de

Museum, Schloss Sayn
17.12.2016
Beginn: 19:00 Uhr
Das Original Kriminner
"Die Nacht des Schreckens"

Weitere Informationen:
www.krimidinner.de

Buchung:
Tel.: 0201 201 201

Festsaal, Schloss Sayn