Archiv vom November, 2016

Krippen im Schmetterlingsgarten

Created on 30. November 2016 of

Ein schöner Bericht in der Landesschau Rheinland Pfalz zum Saisonende 2016 über den Garten der Schmetterlinge, verbunden mit einem großen Dank der Fürstenfamilie an alle fleißigen Hände, die in vielfältiger Weise während des Jahres zum Gelingen eines erfolgreichen Jahres beigetragen haben. Nun beginnt die Winterzeit, in der alles wieder hergerichtet wird für den Start in […]

 

Wo ist das Jesuskind?

Created on 18. November 2016 of

Jedes Jahr kurz vor dem ersten Advent werden Krippen aus aller Welt an besonderen Orten im Garten der Schmetterlinge ausgestellt. Es sind über 50 Krippen, die das Jahr über im Schloss Sayn aufbewahrt werden und nun für zehn Tage die Besucher in ihren Bann ziehen. Da ist eine Krippe, ganz aus Holz geschnitzt, sie begleitet […]

 

Graue und kalte Novembertage – nicht im Garten der Schmetterlinge

Created on 9. November 2016 of

Gerade ist wieder ein Paket aus Costa Rica mit einer wertvollen Fracht eingetroffen. Es sind über 100 Puppen des Blauen Morphos, Hauptdarsteller des Blauen Wunders von Sayn, eingetroffen. In den nächsten Tagen werden daraus die beliebten himmelblauen Falter schlüpfen und gemeinsam mit den anderen Schmetterlingen die grauen Novembertage als bunte Farbkleckse fröhlicher gestalten. Aufgrund der […]

 

Adventszauber auf Schloss Sayn

Created on 3. November 2016 of

Auf Schloss Sayn wird´s zauberhaft … Der Adventszauber für einen guten Zweck Am ersten Adventswochenende, 26. und 27. November 2016, findet auf Schloss Sayn der traditionelle Adventszauber statt. Ausgesuchte Aussteller präsentieren, neben erlesenen Geschenkideen und kunstvollen Handarbeiten auf Köstlichkeiten aus der Region und laden zum Flanieren im Lichterglanz des neugotischen Märchenschloss ein. Der Reinerlös kommt […]

 

Der Garten der Schmetterlinge und das Neue Museum Schloss Sayn sind ab sofort geschlossen. 

Zur Vermeidung einer Gefährdung unserer Mitbürger, unserer Gäste und besonders auch unserer Mitarbeiter sind unsere Betriebe ab sofort geschlossen.

Bei allem Verständnis bedauern wir diesen zweifelsfrei erforderlichen Schritt zu Beginn der Saison außerordentlich. Mit viel Engagement hatten wir mit unserem Team während des Winters den Schmetterlingsgarten herausgeputzt und ein besonders attraktives Neues Museum im Schloss eingerichtet. Auch stand unser Schloss mit seinen festlichen Salons und Sälen für Hochzeiten und Feiern bereit.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die strikten Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus schnell greifen werden und wir schon sehr bald, hoffentlich zu Ostern, unsere Gäste wieder hier im Kulturpark Sayn begrüßen können.

Gerne möchten wir über das Internet und die sozialen Medien mit Ihnen in Kontakt bleiben.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Gabriela und Alexander Sayn-Wittgenstein