Archiv vom May, 2017

Matinée der „Harvard Krokodiloes“ auf Burg Sayn

Created on 29. May 2017 of

Bendorf-Sayn. Die Harvard Krokodiloes werden dieses Jahr zum 30. Mal ihre alljährliche Welttournee für ein Konzertwochenende auf deutschem Boden in Sayn unterbrechen. Die Matinée findet am Sonntag, dem 30. Juli 2017, um 11:30 Uhr im Burghof des Restaurants „DIESAYN BURG“ statt. Die Welttournee der Krokodiloes startet auch in diesem Jahr wieder in Ostasien und geht […]

 

Elf Jahre TraumZeit in Sayn Ein

Created on 26. May 2017 of

“Jahrmarkt auf Zeit” Bendorf-Sayn. Nach einem kräftigen Regenschauer strahlte um 17:00 Uhr dann pünktlich die Sonne  um am 18. Mai 2017 zum 11. Mal im Sayner Schlosspark die “TraumZeit in Sayn” stattfinden zu lassen. 1996 wurde im Zoo von Rotterdam erstmals umgesetzt, was inzwischen in 39 Ländern mit 282 Partnern stattfindet. Einmal im Jahr schenken […]

 

Schlosspark Sayn thematisch erobern

Created on 11. May 2017 of

“Besser kann man es sicher nicht machen”, war die Aussage von Architekt Thomas Steinhardt, Vorsitzender des Parkvereins, als er sich die sechs Mappen mit den Themenrouten durch den Sayner Schlosspark ansah. Der junge Lehrer Jan Grendel hatte die Routen im Zuge seiner Masterarbeit an der Uni  Koblenz-Landau entworfen. Betreut wurde er von Dr. Dorothee Killmann […]

 

Der Garten der Schmetterlinge und das Neue Museum Schloss Sayn sind ab sofort geschlossen. 

Zur Vermeidung einer Gefährdung unserer Mitbürger, unserer Gäste und besonders auch unserer Mitarbeiter sind unsere Betriebe ab sofort geschlossen.

Bei allem Verständnis bedauern wir diesen zweifelsfrei erforderlichen Schritt zu Beginn der Saison außerordentlich. Mit viel Engagement hatten wir mit unserem Team während des Winters den Schmetterlingsgarten herausgeputzt und ein besonders attraktives Neues Museum im Schloss eingerichtet. Auch stand unser Schloss mit seinen festlichen Salons und Sälen für Hochzeiten und Feiern bereit.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die strikten Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus schnell greifen werden und wir schon sehr bald, hoffentlich zu Ostern, unsere Gäste wieder hier im Kulturpark Sayn begrüßen können.

Gerne möchten wir über das Internet und die sozialen Medien mit Ihnen in Kontakt bleiben.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Gabriela und Alexander Sayn-Wittgenstein