HerbstSpaß in Sayn

Erstellt am 5. Juni 2013 von

„Viele Besucher möchten unseren Garten nicht nur einmal besuchen, sondern gerade noch einmal im Herbst, wenn eine Vielzahl von Blauen Morphos den Garten der Schmetterlinge bevölkert – das  Blaue Wunder von Sayn. Unzählige schillernd-blaue Himmelsfalter, wie der Blaue Morpho gerne genannt wird, werden dann das Märchen von Tausendundeinem Schmetterling im Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn bereichern.“, erklärt Fürstin Gabriela zu Sayn-Wittgenstein. Die Fürstin weiter: „Mit dem HerbstSpaß TagesTicket bieten wir ihnen eine günstige Möglichkeit dazu.“

Der Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn verspricht seinen Besuchern jeden Tag zauberhafte Momente inmitten exotischer Pflanzen und tropischer Schmetterlinge. Auch und gerade im Herbst, wenn das Wetter in Deutschland trüber und die Tage kürzer werden, erlebt der Besucher im Garten der Schmetterlinge ein wahres Feuerwerk für die Sinne. Mit dem „HerbstSpaß TagesTicket“ bietet der Garten der Schmetterlinge nun die ideale Gelegenheit, sich das tropische Vergnügen für die grauen Herbsttage bereits jetzt zum Vorteilspreis zu sichern.

Die Karten sind ab sofort in der Boutique des Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn erhältlich und gelten im Zeitraum vom 1. Oktober 2013 bis zum Ende der Saison, am ersten Adventssonntag.

Die Tickets kosten für Erwachsene 5,00 Euro und für Kinder 3,50 Euro.

Der Garten der Schmetterlinge und das Neue Museum Schloss Sayn sind ab sofort geschlossen. 

Zur Vermeidung einer Gefährdung unserer Mitbürger, unserer Gäste und besonders auch unserer Mitarbeiter sind unsere Betriebe ab sofort geschlossen.

Bei allem Verständnis bedauern wir diesen zweifelsfrei erforderlichen Schritt zu Beginn der Saison außerordentlich. Mit viel Engagement hatten wir mit unserem Team während des Winters den Schmetterlingsgarten herausgeputzt und ein besonders attraktives Neues Museum im Schloss eingerichtet. Auch stand unser Schloss mit seinen festlichen Salons und Sälen für Hochzeiten und Feiern bereit.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die strikten Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus schnell greifen werden und wir schon sehr bald, hoffentlich zu Ostern, unsere Gäste wieder hier im Kulturpark Sayn begrüßen können.

Gerne möchten wir über das Internet und die sozialen Medien mit Ihnen in Kontakt bleiben.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Gabriela und Alexander Sayn-Wittgenstein