Archiv vom marzo, 2017

Jetzt ist Pflanzzeit – auch im Fürstlichen Schlosspark zu Sayn!

Created on 31. marzo 2017 of

Nachhaltige Geschenk-Idee und gute Gründe für eine Baumspende im Fürstlichen Schlosspark Sayn Jetzt ist Pflanzzeit – auch im Fürstlichen Schlosspark zu Sayn! Säuleneichen, Rotbuchen oder Pyramidenpappeln warten auf ihren „Einsatz“, ebenso Japanische Lärchen, Magnolienbäume, Jasmin-Büsche und vieles mehr. Rechtzeitig zur Saison überreichte die Gartendenkmalpflegerin Monica von Geyr dem Vorsitzenden des Parkvereins Thomas Steinhardt den schon […]

 

Weiße Wochen im Garten der Schmetterlinge

Created on 28. marzo 2017 of

Frühling – die Zeit des Naturerwachens, der Liebe und der Hochzeiten. Was passt besser dazu als der “Hochzeitsfalter”. Hunderte dieser feengleichen Wesen werden auch in diesem Jahr wieder den Schmetterlingsgarten von Anfang April bis Ende Mai verzaubern. Der Hochzeitsfalter, auch “Weiße Baumnymphe” genannt, ist ein weißer, fast durchscheinend wirkender, großer Falter aus Südostasien. Er erreicht […]

 

30 Jahre Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn

Created on 2. marzo 2017 of

Was haben die Kanzlerin, Django Reinhardt, Johannes Lafer und Ronaldinho gemeinsam? Alle vier sind, ebenso wie der Großherzog von Luxemburg, Horst Eckel, Klaus Töpfer, Julia Klöckner und viele mehr, Freunde des „Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn“ in Bendorf-Sayn. Die Reihe der prominenten Gäste lässt sich beliebig fortsetzen mit Bundespräsident Herzog und Familie, mit Maharadscha Brijraj […]

 

Der Garten der Schmetterlinge und das Neue Museum Schloss Sayn sind ab sofort geschlossen. 

Zur Vermeidung einer Gefährdung unserer Mitbürger, unserer Gäste und besonders auch unserer Mitarbeiter sind unsere Betriebe ab sofort geschlossen.

Bei allem Verständnis bedauern wir diesen zweifelsfrei erforderlichen Schritt zu Beginn der Saison außerordentlich. Mit viel Engagement hatten wir mit unserem Team während des Winters den Schmetterlingsgarten herausgeputzt und ein besonders attraktives Neues Museum im Schloss eingerichtet. Auch stand unser Schloss mit seinen festlichen Salons und Sälen für Hochzeiten und Feiern bereit.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die strikten Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus schnell greifen werden und wir schon sehr bald, hoffentlich zu Ostern, unsere Gäste wieder hier im Kulturpark Sayn begrüßen können.

Gerne möchten wir über das Internet und die sozialen Medien mit Ihnen in Kontakt bleiben.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Gabriela und Alexander Sayn-Wittgenstein