Il parco

A metá del 19esimo secolo, mentre avanzavano i lavori al Palazzo neo-gotico, il principe Ludwig commissionó all´architetto di giradini Heinrich Sismayer, la creazione di un parco all´inglese di circa 9 ettari. Lo scopo era di creare, insieme con il Palazzo ed il Castello feudale, un insieme dal carattere particolarmente romantico.

Schlosspark

Nel parco si trovano numerose specie di alberi piuttosto rari, uno laghetto con la sua fontana, una grotta artificiale, le rovine di un padiglione barocco, ed una cappella dedicata alla Vergine Maria (all´incorcio fra i due ruscelli Sayn e Brex, che circondano l´intera area del Parco).

Park

Oggi, l´attrazione principale del Parco è il giardino delle farfalle (Garten der Schmetterlinge), creato nel 1987 dalla Principessa Gabriela. Vi si trova anche una area di gioco per bambini.

Der Garten der Schmetterlinge und das Neue Museum Schloss Sayn sind ab sofort geschlossen. 

Zur Vermeidung einer Gefährdung unserer Mitbürger, unserer Gäste und besonders auch unserer Mitarbeiter sind unsere Betriebe ab sofort geschlossen.

Bei allem Verständnis bedauern wir diesen zweifelsfrei erforderlichen Schritt zu Beginn der Saison außerordentlich. Mit viel Engagement hatten wir mit unserem Team während des Winters den Schmetterlingsgarten herausgeputzt und ein besonders attraktives Neues Museum im Schloss eingerichtet. Auch stand unser Schloss mit seinen festlichen Salons und Sälen für Hochzeiten und Feiern bereit.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die strikten Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus schnell greifen werden und wir schon sehr bald, hoffentlich zu Ostern, unsere Gäste wieder hier im Kulturpark Sayn begrüßen können.

Gerne möchten wir über das Internet und die sozialen Medien mit Ihnen in Kontakt bleiben.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Gabriela und Alexander Sayn-Wittgenstein