Berleburg und Hohenstein

Die Fürsten zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg

Chef des Gesamthauses ist heute Gustav, 7. Fürst zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg auf Schloss Berleburg im Wittgensteiner Land, Sohn des am 13. März 2017 verstorbenen Prinzen Richard und der Prinzessin Benedikte von Dänemark. Das dortige Schlossmuseum zeigt Sehenswertes zur Geschichte des Fürstlichen Gesamthauses und des Wittgensteiner Landes. Mit den Schlosskonzerten wird eine langjährige Tradition höfischer Kammermusik fortgesetzt. Eine Sehenswürdigkeit besonderer Art ist das Wiesentgehege im Berleburger Forst.

Hier gelangen Sie zur Website des Hauses Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Die Fürsten zu Sayn-Wittgenstein-Hohenstein

Die Linie Sayn-Wittgenstein-Hohenstein vertritt Fürst Bernhart mit Fürstin Katharina, geb. Gräfin von Podewils auf Schloss Schwarzenau im Kreis Siegen-Wittgenstein.

Die Fürsten von Sayn-Wittgenstein

Die Fürsten von Sayn-Wittgenstein, eine niederadelige bayerische Nebenlinie, sind bereits 1959 im Mannesstamme erloschen (s. GHdA, Fürstl. Häuser Band IX).

Der Garten der Schmetterlinge und das Neue Museum Schloss Sayn sind ab sofort geschlossen. 

Zur Vermeidung einer Gefährdung unserer Mitbürger, unserer Gäste und besonders auch unserer Mitarbeiter sind unsere Betriebe ab sofort geschlossen.

Bei allem Verständnis bedauern wir diesen zweifelsfrei erforderlichen Schritt zu Beginn der Saison außerordentlich. Mit viel Engagement hatten wir mit unserem Team während des Winters den Schmetterlingsgarten herausgeputzt und ein besonders attraktives Neues Museum im Schloss eingerichtet. Auch stand unser Schloss mit seinen festlichen Salons und Sälen für Hochzeiten und Feiern bereit.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass die strikten Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus schnell greifen werden und wir schon sehr bald, hoffentlich zu Ostern, unsere Gäste wieder hier im Kulturpark Sayn begrüßen können.

Gerne möchten wir über das Internet und die sozialen Medien mit Ihnen in Kontakt bleiben.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Gabriela und Alexander Sayn-Wittgenstein